Portfolio - photo

東京

Tokyo Metropolis

ZUR GALERIE

TOKYO from above- It is said Rooftopping means trespassing. Well, the Japanese say:

虎穴に入らずんば虎子を得ず。

zur Galerie →

Lofoten

N O R W E G E N

ZUR GALERIE

LOFOTEN -"Landscape photography is the supreme test of the photographer - and often the supreme disappointment."
- Ansel Adams -

zur Galerie →

New York City

the big apple

ZUR GALERIE

NYC - "In New York, you've got Donald Trump, Woody Allen, a crack addict and a regular Joe, and they're all on the same subway car."
- Ethan Hawke -

zur Galerie →

PARIS

la ville lumière

ZUR GALERIE

PARIS - Trotz großer Bemühungen kann man den Franzosen kaum dazu bewegen, seine eigene Muttersprache zu verstehen. Meine verbliebenen Kenntnisse aus einem fünfjährigen Französisch-Unterricht genügen ihm jedenfalls nicht..

zur Galerie →

HIER & DA

in Deutschland

ZUR GALERIE

HIER & DA - Die Fotografie ist der Todfeind der Malerei, sie ist die Zuflucht aller gescheiterten Maler, der Unbegabten und der Faulen.
– Charles Baudelaire –

zur Galerie →

FRANKFURT +1

einer mehr...

ZUR GALERIE

NEUBÜRGER - Nach den derzeit verfügbaren Daten des Hessischen Statistischen Landesamts hat die Stadt Frankfurt am Main 10.701 männliche Einwohner im Alter von bis zu drei Jahren. Seit Mai 2014 ist die Einwohnerzahl zumindest um diesen Herrn zu erhöhen...

zur Galerie →

FRANKFURT

blaue Stunde

ZUR GALERIE

FRANKFURT zur blauen Stunde - Frankfurt's abendliche ‚blaue Stunde‘ beginnt nicht nach dem dritten Apfelwein. Vielmehr ist die kurze Phase zwischen Sonnenuntergang und nächtlicher Dunkelheit gemeint. Bis zu 50 Minuten strahlt dann die Sonne von unterhalb des Horizonts den Abendhimmel an und vermischt ihr Licht mit der künstlichen Beleuchtung der Frankfurter Skyline.

zur Galerie →

DWIGHT NIGHT 2012

Yee-haw!

ZUR GALERIE

DWIGHT NIGHT 2012 - Jedes Jahr veranstaltet die Band 'Hardcore Troubadours' ein besonderes Event: Dann spielen die Berliner zu Ehren des Country-Musikers Dwight Yoakam ein Konzert mit einer Auswahl seiner Stücke. Der Namensgeber der Verabstaltung war zwar noch nicht selbst dabei, aber eine persönliche Audio-Grußbotschaft war dort schon zu hören.

zur Galerie →

AMRUM

Eine Woche im September 2012

ZUR GALERIE

AMRUM im weiten Winkel - Wer Luxusautos, Edelrestaurants oder die Prominenz sucht, sollte auf die Nachbarinsel fahren. Auf Amrum hat man der Schickeria getrotzt. Wer hier schon vor dreißig Jahren war, wird seine Erinnerungen wiederfinden...

zur Galerie →

FRANKFURT

Gegensätze

ZUR GALERIE

FRANKFURT von unten - 'Die Zeil' ist Deutschlands umsatzstärkste Einkaufsstraße - so steht es in jedem Reiseführer. Gleichzeitig zieht die Einkaufsmeile diejenigen an, die hier auf Almosen hoffen.

über den kommenden Armutsbericht der Bundesregierung →

zur Galerie →

Bobbin' B

Idstein 2011

ZUR GALERIE

BOBBIN' B in concert - Auf der Website der Band ließt man: "Seit 1985 machen Boppin'B mit ihrer ganz eigenen Interpretation des Rock'n'Roll die Bühnen dieses Planeten unsicher. Hervorgegangen aus einer Schulband, wurde die erste LP ‚Bee Bop' 1988 aufgenommen. Aufgrund der sich immer mehr häufenden Auftrittstermine entschloss man sich 1990 das Hobby zum Beruf zu machen, und seit dieser Zeit spielt die Band jedes Jahr ca. 200 Auftritte."

zur Galerie →

MAINHATTEN

am Main

ZUR GALERIE

"MAINHATTEN" - Der Vergleich mit New York wird gerne bemüht. Die Hochhäuser täuschen jedoch. Denn nur durch die Berufspendler wird aus Frankfurt an Arbeitstagen per Definition eine Metropole mit über einer Million "Einwohnern". Am Wochenende befindet man sich dann nur noch in einer Großstadt...

zur Galerie →

HAMBURG

meine Perle

ZUR GALERIE

HAMBURG, meine Perle - Die Stadt, dessen Hafen ein unvergleichliches Flair von Weltoffenheit schafft.

zur Galerie →

BERLIN

arm, aber sexy

ZUR GALERIE

BERLIN, arm aber sexy - "Es lebe aber, wie ich an allem merke, dort ein so verwegener Menschenschlag beisammen, dass man mit der Delikatesse nicht weit reicht, sondern dass man Haare auf den Zähnen haben und mitunter etwas grob sein muss, um sich über Wasser zu halten."
Johann Wolfgang von Goethe: In einem Brief an Eckermann, 4. Dezember 1823

zur Galerie →

DIES & DAS

ohne Worte

ZUR GALERIE
DIES & DAS

zur Galerie →